Autofahrschule

Voraussetzung: Lernfahrausweis für die Kategorie B der 24 Monate gültig ist.

Durch einen umfassenden und seriösen Unterricht kann ein Maximum an persönlichem Können erzielt werden. Betrachtet nicht die Führerprüfung als Ziel, sondern als Station auf den Weg zum sicheren Autofahren. Wer nach guter Vorbereitung sicher und präzise fährt, wird die Prüfung ohne Probleme bestehen können.

Unsere Fahrschüler/innen werden nach den neuesten Erkenntnissen in Methodik-Didaktik
und den modernsten technischen Neuerungen ausgebildet nach dem Grundsatz:

SO WENIG FAHRSTUNDEN WIE MÖGLICH, SO VIELE WIE NÖTIG

Wieviele Fahrstunden brauche ich wirklich?
Diese wichtige Frage können wir nicht pauschal beantworten. Die Anzahl Stunden hängt von deiner Motivation ab. Wer den Kopf voller privaten, beruflichen oder schulischen Probleme hat, benötigt entsprechend mehr Zeit für die Fahrausbildung.

Fahrschulfahrzeug
VW Polo Highline 1.2TSI, Leistung PS/KW 110/81
Ausstattung: Geschwindigkeitsregelanlage, Müdigkeitserkennung, Klimaanlage, Berganfahrassistent, Start-Stopp-System, Elektronisches Stabilisierungssystem ESP inkl. ABS, ASR, EDS uns MSR, Rückfahrkamera, Parkkontrolle vorn und hinten.


Kosten
Eine Lektion à 45 Minuten Fr. 89.50 (Barzahlung)