Motorrad-Grundkurs

GRUNDKURS für die Kategorie A1 + A2012-03-24-005
(8 Std. o. 12 Std.)

Durch einen umfassenden und seriösen Unterricht kann ein Maximum an persönlichem Können erzielt werden.
Betrachtet nicht die Führerprüfung als Ziel, sondern als Station auf den Weg zum sicheren Motorradfahren.
Wer nach guter Vorbereitung sicher und präzise fährt, wird die Prüfung ohne Probleme bestehen können.

Voraussetzung: Lernfahrausweis 4 Monate gültig

Verlängerung von 12 Monaten durch das Verkehrsamt nach bestandener Grundschulung.

Der Motorrad-Ausbildungskurs findet jeweils am Samstag Morgen von 8.30 - 12.00 Uhr,
oder am Samstag Nachmittag von 13.00 - 16.30 Uhr in Kleingruppen statt.

Angaben über die Kursdaten stehen am Ende dieser Seite oder können telefonisch angefragt werden. Auf Wunsch werden auch Einzellektionen erteilt.

Anmeldung erforderlich Platzzahl beschränkt!


Teil 1 (Grundkurs, 4 Stunden)

Der Grundkurs wird auf einem abgesperrten Areal in Kleingruppen von maximal 5 Teilnehmern durchgeführt. Wir schulen und schärfen die benötigten Sinne wie Auge, Gehör und Tastsinn. Dadurch erreichen wir Sicherheit in der Fahrzeugbedienung und eine Vertrautheit mit dem eigenen Motorrad.

Übungen:
Einfahren in der Gruppe
Wer fährt langsamer als der Fahrlehrer?
Klettern, Spurgasse, Slalom, Bremsen, Zielbremsung
Berganfahren, Beobachtung, Spiegelbenützung, Fahrbahnbenützung, Verzweigungen

Teil 2 (Grundkurs, 4 Stunden)

In diesem Kurs werden sicheres schnelles Bremsen und die einfachen und grundlegenden Verkehrsabläufe trainiert. Du erlernst das Gespür für Geschwindigkeit und Spur und auch das Fahren zu zweit.

Übungen:
Sicheres schnelles Bremsen ( Notbremsung )
Befahren von Verzweigungen mit Fahrlehrer
Selbständiges Fahren einer Übungsstrecke

Teil 3.1 (Grundkurs, 4 Stunden)

In diesem Kursteil lernt der Fahrschüler sichere und schnelle Lenkbewegungen auszuführen. Dadurch erreichen wir ein verkehrssicheres Kurvenfahren mit Einbezug der Strassen-, Verkehrs- und Sichtverhältnisse, unter Berücksichtigung der Tempogestaltung und erleben beim Gruppenfahren das partnerschaftliche Verhalten.

Übungen:
Vorübung Kurvenfahren
Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten
Kurvenfahren bergauf und bergab
Überlandfahrt, Autobahn

Teil 3.2 Verkehrsschulung (Grundkurs, 1 Stunde inkl.)

Zur Ausbildung gehört am Schluss des Kurses auch die Besichtigung des Prüfungsgeländes beim Strassenverkehrsamt.

Wir befahren Kreuzungen, Verzweigungen und Kreisel auch zu zweit mit den Fahrlehrer und wenden dabei alles im Grundkurs gelernte im Verkehr an. Die Fortsetzung der Verkehrsschulung wird in Einzellektionen individuell auf die jeweils vorhandenen Bedürfnisse abgestimmt und richtet sich nach den schon bestehenden Vorkenntnissen.

Zur Ausbildung gehört am Schluss des Kurses auch die Besichtigung des Prüfungsgeländes beim Strassenverkehrsamt.

Prüfungsvorbereitung

In der Prüfungsvorbereitung werden die an der Prüfung geforderten Übungen wie Berganfahren, Klettern, Spurgasse, Acht, Slalom und Bremsung wiederholt und vertieft.

Mindestausrüstung für den Motorradfahrer

Dazu gehört:

Motorrad-Stiefel oder knöchelschützendes festes Schuhwerk
Motorrad-Jacke und Hose mit Protektoren
Geprüfter Helm (ECE Reglement 22-05)
Motorrad-Handschuhe

Ein geeigneter Wetterschutz ist empfohlen, da die Ausbildung und die Prüfung bei jedem Wetter stattfindet. Dass das Motorrad in einem einwandfreien und betriebssicheren Zustand ist, dient der eigenen Sicherheit.

Kosten:

Grundkurs  Kat. A1   8 Stunden Fr. 440.--

Grundkurs  Kat. A   12 Stunden Fr. 690.--
Freiwillige Wiederholung Grundkurs Fr. 50.-- pro Teil
Verkehrsschulung und Prüfungsvorbereitung pro Lektion Fr. 65.-- für Gruppen, Fr. 90.-- Einzeln

Kursdaten :  für 2017 

1. Teil
Kat. A + A 1
2.Teil
Kat. A + A1
3.1 Teil
nur Kat. A
3.2 Teil.
Kat. A + A1

Grundkurs
4 Std.

Grundkurs
4 Std.
Grundkurs
4 Std.
Fahren im
Verkehr 1 Std.

 19. August  26. August   02. Sept.  nach Absprache
       
 09. Sept.  16. Sept.  23. Sept.  nach Absprache
       
07. Oktober  14. Oktober  21. Oktober  nach Absprache

Treffpunkt: EW Höfe Freienbach

Dauer: 08.30 bis 12.30 Uhr oder 13.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldung unter: Tel. 055 442 67 07 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!